Garantieverlängerung

5-JAHRES-GARANTIE FÜR GROßGERÄTE

Nach der Herstellergarantie müssen Ihre Kunden Schäden an Geräten selbst tragen. Mit unseren Garantieverlängerungen eröffnen wir Ihnen und Ihren Kunden eine ganz neue Dimension der Absicherung.

5-JAHRES-GARANTIE SINNVOLL EINSETZEN

 

Gesicherte Qualität

Die 5 Jahre-Garantie gibt Ihren Kunden Sicherheit über die Herstellergarantie hinaus. Sie umfasst alle Konstruktions- und Fabrikationsfehler, auch Guss- oder Materialfehler.

Einfache Abwicklung

Bieten Sie Ihren Kunden den Service einer einfachen Abwicklung und verschaffen Sie sich so einen Wettbewerbsvorsprung. Ihr Kunde hat einen echten Mehrwert. 

Keine Reparaturkosten

In diesen 5 Jahren entstehen Ihrem Kunden im Schadensfall keine Reparaturkosten. Material- und Arbeitskosten, An- und Abfahrt sowie Transport werden zu 100% übernommen.

Begeisterung

Setzen Sie die 5-Jahres-Garantie gezielt bei Ihren Endkunden oder im Bereich B2B zur Kundenbindung ein. Mit Begeisterungsfaktoren schaffen Sie Vertrauen und Bindung.

Private Nutzung der Geräte

Unter private Nutzung fallen alle Geräte, die Sie an den Endverbraucher verkaufen, der die Großgeräte privat im Einsatz hat. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihren Privatkunden die 5-Jahres-Garantie verkaufen können.

Versicherungsschutz

Die Garantie beginnt ab Auslieferungsdatum von FEGA & Schmitt und endet nach Ablauf von 60 Monaten

Versicherungsschutz wird gewährt für Schäden durch:

  • Materialfehler
  • Konstruktionsfehler
  • Fabrikationsfehler
  • Gussfehler
  • Ausführungsfehler

Vorgehensweise

So verkaufen Sie die 5-Jahres-Garantie an Ihren Privatkunden

Vertragspartner werden

Füllen Sie die Vertragsunterlagen aus und schicken diese an uns zurück. Sie erhalten so einen Zugang zum Garantie-Portal.

Garantie-Portal

Loggen Sie sich im Garantie-Portal ein und erfassen Sie hier die Geräte, die Sie versichern möchten.

Geräteurkunde

Sie erhalten dann eine Geräteurkunde für Ihre Unterlagen und zur Aushändigung an Ihren Privatkunden.

Abrechnung

Die Gebühr wird Ihnen pro versichertem Gerät einmalig zzgl. MwSt. von FEGA & Schmitt in Rechnung gestellt.

Hersteller

Geräte dieser Hersteller können Sie versichern

 

Kostenermittlung

Die Gebühr wird Ihnen pro versichertem Gerät einmalig zzgl. MwSt. von FEGA & Schmitt in Rechnung gestellt.

 

Basisprämien und Zuschläge

 

 

Preis je Gerät

zzgl. MwSt.

 

 

Basisprämie für Geräte (ausschließlich Kaffeevollautomaten)

 

 

20,00 Euro

 

 

Basisprämie für Geräte der Hersteller Miele, Liebherr (ausschließlich Kaffeevollautomaten)

 

 

25,00 Euro

 

 

Basisprämie für Kaffeevollautomaten (Standgerät)

 

 

59,00 Euro

 

 

Basisprämie für Kaffeevollautomaten (Einbaugerät)

 

 

89,00 Euro

 

 

Zuschlag für wasserführende Geräte (z.B. Geschirrspüler, Dampfgarer, usw.)

 

 

+ 24,00 Euro

 

Los geht's

 

Vertragsunterlagen ausfüllen

Vertragsunterlagen zurückschicken

im Garantieportal einloggen

Teilgewerblich genutzte Großgeräte

Der Versicherungsschutz gilt für fest installierte gewerblich genutzte Haushaltsgroßgeräte, die nicht maßgeblich Bestandteil des Gewerbes sind. Zielgruppen sind Kindergärten, Büroküchen, Arztpraxen etc.

 

 

Teilgewerblich genutzte Haushaltsgroßgeräte

Die Herstellergarantie endet nach 6 Monaten und die Garantie-Zusatzversicherung beginnt ab dem 7. Monat und endet mit dem 60. Monat (= 5 Jahre)

Versicherungsschutz wird gewährt für Schäden durch:

  • Materialfehler
  • Konstruktionsfehler
  • Fabrikationsfehler
  • Gussfehler
  • Ausführungsfehler

Versicherungsschutz gilt für

Nutzung von fest installierten neuen Elektroeinbau- und Standgeräten

z.B. Kühl- oder Gefrierschränke, Herde, Kochfelder, Mikrowellen, Backöfen, Grill, Dampfgarer, Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner sowie Dunstabzugshauben.

 

*Kaffeevollautomaten sind von der Garantieverlängerung

ausgeschlossen.

 

Vorgehensweise

So erhalten Sie eine Garantieversicherung für Haushaltsgroßgeräte bei der teilgewerblichen Nutzung

Anfrageformular

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und reichen Sie es bei uns im HCC ein, wir melden uns bei Ihnen.

Zertifikat

Wir prüfen Ihre Angaben und händigen Ihnen die Versicherungspapiere und Ihr Garantie-Zertifikat aus.

Versicherungssteuer

Bitte beachten Sie, dass Sie aus steuerlichen Gründen die Garantie-Versicherung in Ihrer Rechnungsstellung nicht als Einzelposten aufführen, sondern in den Gerätepreis mit einberechnen.

Abrechnung

Die Gebühr wird Ihnen pro versichertem Gerät einmalig zzgl. MwSt. von FEGA & Schmitt in Rechnung gestellt.

Kostenermittlung

Vom Netto-Verkaufspreis des zu versichernden Gerätes werden 11,9 % für die teilgewerbliche Nutzung kalkuliert. Die Nettoprämie für jedes einzelne Gerät beträgt mindestens 89,00 € netto, solange die obige Kalkulation geringer als 89,00 € netto ausfällt. Alle Preise darüber werden mit ihren echten Werten verrechnet:

 

Beispielrechnungen:

Geräte-Nettowert 589,00 € x 11,9 % = 70,09 € ∼ 89,00 € Nettoprämie zzgl. MwSt.

Geräte-Nettowert 899,00 € x 11,9 % = 106,98 € Nettoprämie zzgl. MwSt.

Los geht's

 

Vertragsunterlagen ausfüllen

Vertragsunterlagen zurückschicken

im Garantieportal einloggen

Gewerblich genutzte Geräte

Der Versicherungsschutz gilt für gewerblich genutzte Großgeräte. Haushaltsgeräte sind ausgenommen. Zielgruppe sind Hotels, Restaurants, Waschsalons, Schulen, etc.

Gewerblich genutzte Großgeräte

Die Herstellergarantie endet nach 12 Monaten, die Garantieversicherung beginnt ab dem 13. Monat und endet mit dem 60. Monat (= 5 Jahre)

Versicherungsschutz wird gewährt für Schäden durch:

  • Materialfehler
  • Konstruktionsfehler
  • Fabrikationsfehler
  • Gussfehler
  • Ausführungsfehler

Versicherungsschutz gilt für

Nutzung von fest installierten neuen Gewerbe-Elektroeinbau- und Standgeräten

z.B. Kühl- oder Gefrierschränke, Herde, Kochfelder, Mikrowellen, Backöfen, Konvektomaten, Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner sowie von Dunstabzugshauben.

 

*Kaffeevollautomaten und die Nutzung von Haushaltsgeräten sind von der Garantieverlängerung ausgeschlossen.

 

Vorgehensweise

So erhalten Sie eine Garantieversicherung für Haushaltsgroßgeräte bei der gewerblichen Nutzung

Anfrageformular

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und reichen Sie es bei uns im HCC ein, wir melden uns bei Ihnen.

Zertifikat

Wir prüfen Ihre Angaben und händigen Ihnen die Versicherungspapiere und Ihr Garantie-Zertifikat aus.

Versicherungssteuer

Bitte beachten Sie, dass Sie aus steuerlichen Gründen die Garantie-Versicherung in Ihrer Rechnungsstellung nicht als Einzelposten aufführen, sondern in den Gerätepreis mit einberechnen.

Abrechnung

Die Gebühr wird Ihnen pro versichertem Gerät einmalig zzgl. MwSt. von FEGA & Schmitt in Rechnung gestellt. 

Kostenermittlung

Vom Netto-Verkaufspreis des zu versichernden Gerätes werden 11,9 % für die teilgewerbliche Nutzung kalkuliert. Die Nettoprämie für jedes einzelne Gerät beträgt mindestens 89,00 € netto, solange die obige Kalkulation geringer als 89,00 € netto ausfällt. Alle Preise darüber werden mit ihren echten Werten verrechnet:

 

Beispielrechnungen:

Geräte-Nettowert 589,00 € x 11,9 % = 70,09 € ∼ 89,00 € Nettoprämie zzgl. MwSt.

Geräte-Nettowert 899,00 € x 11,9 % = 106,98 € Nettoprämie zzgl. MwSt.

Los geht's

 

Vertragsunterlagen ausfüllen

Vertragsunterlagen zurückschicken

im Garantieportal einloggen

Noch Fragen?

Wir vom HCC, Ihrem Handels Competence Center helfen Ihnen gerne weiter.

 

Per E-Mail an: hcc@fega-schmitt.de

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

...in der Tat besser.