Amazon Echo: Eine Auswahl unterstützer Dienste

Kevin Gögelein
13. Februar 2018

Alexa, die sprachgesteuerte Assistentin von Amazon, wird immer beliebter. Durch die stetig steigende Beliebtheit gewinnt sie ebenfalls jede Menge Aufmerksamkeit – auch die von Unternehmen, die nun fleißig Dienste für den kleinen Lautsprecher veröffentlichen. Wir haben einen kurzen Überblick über aktuelle Smart-Home-Anwendungen, mit denen der Amazon Echo kompatibel ist, erstellt.

foo

Seit Februar 2017 ist der Amazon Echo frei im Handel erhältlich und kann jetzt auch ohne Einladung gekauft werden (vorher wurden bestimmte Kunden von Amazon ausgewählt und eingeladen, den Amazon Echo zu kaufen). Der smarte Lautsprecher besitzt inzwischen zahlreiche Fähigkeiten, die aktiviert werden können - sogenannte Skills: Sie können Musik abspielen, Nachrichten und Hörbücher vorlesen lassen und direkt bei Amazon einkaufen. Die Hauptattraktion dürften aber die Smart-Home-Features des Amazon Echo sein.

foo

Alexa ermöglicht Ihnen unter anderem Haushaltsgeräte mit Ihrer Stimme zu steuern, z.B. indem Sie „Alexa, schalte den Ofen an“ sagen - eine komfortable Sache, die bereits zahlreiche bekannte Unternehmen als Partner an Land gezogen hat.

Darunter befinden sich Namen wie Philipps, Spotify, Innogy, Tado, Wemo, die Deutsche Telekom und Sonos.

Amazon Skills

Eine Auswahl an Smart Home Anwendungen

Aktuell befinden sich die Smart-Home-Anwendungen einiger Partner allerdings noch in der Entwicklung und sind derzeit noch nicht nutzbar. Hier eine kurze Aufzählung aktueller Skills:

Philips Hue

Mit dem Philips Hue Skill können Sie Ihre Philips Hue Lampen, Räume und Szenen Steuern.

Beispiel: „Alexa, schalte das Licht im Schlafzimmer auf Orange“ oder „Alexa, stelle die Helligkeit in der Küche auf 60%“.

 

Samsung Smart Home – Basic

Samsung Hausgeräte werden mit Alexa jetzt noch smarter: Mit dem Samsung Smart Home – Basic Skill können Sie ganz einfach Ihre Samsung Hausgeräte mit Ihrer Stimme steuern.
Beispiel: „Alexa, schalte den Saugroboter an“.

foo

Rademacher HomePilot

Das Smart Home System HomePilot vernetzt neben Rollläden, Jalousien und Licht bis zu 100 weitere elektronische Geräte miteinander (weitere Infos auf homepilot.de).
Beispiel: „Alexa, schalte die Lichtszene „Kinoabend“ ein“ oder „Alexa, schalte das Licht im Wohnzimmer aus.“

Home Connect

Die Home Connect Skills ermöglichen die Sprachsteuerung von Bosch und Siemens Hausgeräten. Hier gibt es für jedes Hausgerät einen extra Skill:

  • Home Connect Kaffeemaschine
  • Home Connect Geschirrspüler
  • Home Connect Ofen
  • Home Connect Waschmaschine
  • Home Connect Trockner

Somfy Protect

Mit diesem Skill können Sie Ihren Alarm und Ihre Security Kamera mit Ihrer Stimme bedienen. Sie können:

  •  den Alarm aktivieren und deaktivieren,
  •  den Nachtmodus einschalten,
  •  die Motorblende der Sicherheitskamera auf- und zumachen,
  •  eine schnelle Zusammenfassung der täglichen oder wöchentlichen Ereignissen haben.

Beispiel: „Alexa, sage Somfy, den Nachtmodus einzuschalten“ oder „Alexa, sage Somfy, den Alarm zu deaktivieren.“

Sonos

Verwenden Sie diesen Skill, um Ihre Sonos Lautsprecher mit Ihrer Stimme zu steuern. Ihre Lieblingsmusik wann und wo Sie wollen.
Beispiel: „Alexa, spiele Jazz in der Küche“ oder „Alexa, mach‘ im Badezimmer lauter.“

 

Miele

Ob Statusabfragen, hilfreiche Informationen beim Kochen oder Waschen oder das Steuern ausgewählter Geräte – der Miele Skill für den Amazon Echo macht es möglich.
Beispiel: „Alexa, schalte die Dunstabzugshaube ein.“

Lustige Antworten von Alexa

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Das gleiche gilt auch bei Alexa. Wenn man ihr eine komische oder besondere Frage stellt, ist die Antwort dementsprechend alles andere als ernst. So erfährt man viele Neues über Alexa, z.B. das sie den Weihnachtsmann und viele coole Filmzitate kennt. Hier einige Beispiele:

Alexa, wer ist der Mörder?

„Psychologen sagen, meist jemand aus dem näheren Umfeld. Oder der Gärtner“

Alexa, wo kommen Babys her?

„Also diese Frage wird normalerweise von Mami und Papi beantwortet.“

Alexa, magst du Fußball?

„Ja. Und ich weiß auch, wo das Auto vom Schiri steht.“

Alexa, was ist die erste Regel des Fight Clubs?

„Ihr werdet nicht über den Fight Club reden.“

Alexa, wo ist Chuck Norris?

„Wenn Chuck Norris möchte, dass du weißt, wo er ist, wird er dich finden. Wenn nicht, wirst du es erst wissen, wenn es zu spät ist.“