Alarmanlage

foo

Immer wissen was los ist

Hierzulande wird statistisch gesehen etwa zwanzig Mal pro Stunde eingebrochen und das könnte auch Sie betreffen. Diebe und Einbrecher wissen nicht, ob es bei Ihnen etwas zu holen gibt und finden somit jedes Haus und jede Wohnung potentiell interessant. Etwa 80% der Einbrüche werden von Gelegenheitstätern begangen, die sich mit einem gängigen Werkzeug, wie beispielsweise einem Schraubenzieher, Zugang zum Haus verschaffen möchten. Hierfür haben die Einbrecher nur eine kurze Zeitspanne und möchten möglichst wenig Aufsehen erregen. Die meisten von Ihnen lassen sich bereits von einfachen Maßnahmen des Einbruchschutzes verunsichern und in die Flucht schlagen.

Eine Alarmanlage besteht meist aus einer Basis-Station und diversen Elementen, wie beispielsweise eine Überwachungskamera oder ein Bewegungsmeder, die ganz einfach nach- oder aufgerüstet werden können. So wissen Sie immer, was in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus los ist.

foo

Eine Alarmanlage besteht immer aus mehreren Komponenten

Auch mit kleinen Mittel kann schon eine Alarmanlage für den privaten Bereich realisiert werden. Meist ist diese Anlagen Funktechnik mit App Steuerung möglich. Die Realisierung der Alarmanlage sollte durch einen Fachmann erfolgen, der Aufwand dafür hängt von den zu installierenden Komponenten Ihrer Alarmanlage ab.

Professionellere Anlagen können auch mit Funktechnik betrieben werden, aus Sicherheitsgründen wird man je nach zu sicherndem Objekt jedoch auf verdrahtete Anlagen zurückgreifen. Spezielle teure Objekte im privat und gewerblichen Bereich machen evtl VdS-zertifizierte Anlagen nötig, dies ist mit der Versicherung zu klären.

Tipps: Fensterkontakte von Alarmanlagen können im Smart Home nicht nur zur Verschlussüberwachung, sondern auch zur Heizungssteuerung eingesetzt werden.

Clever sein und Ihre Alarmanlage fördern lassen!
Finden Sie hier passende Fördermittel

Sie planen Weiteres und interessieren sich auch für Förderungen in anderen Bereichen, wie erneuerbare Energien, Smart Home oder seniorengerechtes Wohnen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere umfangreiche Fördermittelsuche.