Finanzhilfen

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Finanzhilfen.

Kredite für Unternehmen

KfW-Unternehmerkredit

Die KfW-Bank bietet Unternehmern, Selbstständigen oder Freiberuflern Kredite an, wenn diese durch die Covid 19-Krise in Schieflage geraten sind. Diese Kredite können für Investitionen und Betriebsmittel benutzt werden. Voraussetzung dafür ist, dass man bis 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten war. Die Kreditwürdigkeit und die Risikoübernahmen ist von dem Alter des Betriebs abhängig. Weitere Informationen finden Sie hier.
 

KfW-ERP-Gründerkredit - Universell

Der KfW-ERP-Gründerkredit – Universell ist für Unternehmensneugründungen bis zu fünf Jahren im In- und Ausland. Hierunter fallen auch Betriebe, die die Nachfolgeregelung genutzt haben. Es werden Investitionen, Betriebsmittel sowie Material- und Warenlager finanziert. Für welche Zielgruppe und Nutzungsmöglichkeiten dieser Kredit genutzt werden kann und für welche Investitionen dieser Kredit nicht zur Verfügung steht, finden Sie hier.
 

KfW-Direktbeteiligung für Konsortialfinanzierung

Dieses Angebot der KfW-Bank richtet sich an alle Unternehmen, die eine Finanzierung ab 25 Mio. EUR benötigen. Dies ist vor allem für mittelständischer und große Betriebe interessant. Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Erläuterungen der KfW-Bank zu den genannten Krediten:

„Die Programme stehen Unternehmen zur Verfügung, die wegen der Corona-Krise vorübergehend in Finanzierungsschwierigkeiten geraten sind. Konkret heißt dies, dass alle Unternehmen, die zum 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten waren, einen Kredit beantragen können. Es können Investitionen und Betriebsmittel finanziert werden. Anträge können ab heute über die Hausbank gestellt werden. Auszahlungen erfolgen schnellstmöglich. Eine einfache und unbürokratische Antragsbearbeitung wird sichergestellt.“
 

Bürgschaftsbanken – Erweiterung der Unterstützung von KMU

Das Bundeswirtschafts- und Bundesfinanzministerium haben in Abstimmung mit den Bundesländern festgelegt, dass Rahmenbedingungen für Ausfallbürgschaften erweitert werden. Dies bedeutet:

- Anhebung der Bürgschaftsobergrenze auf 2,5 Mio. Euro (bisher 1,25 Mio. Euro)
- höhere Risikoübernahme des Bundes durch Erhöhung der Rückbürgschaft
- verschiedene Maßnahmen zur Beschleunigung der Entscheidungen

Weitere Informationen dazu finden sie hier.
 

Maßnahmen der Bundesregierung

Das Bundesministerium hat ein Milliarden-Hilfspaket auf den Weg gebracht, um die Wirtschaft zu unterstützen. Die wichtigsten Maßnahmen des Schutzschirms auf einen Blick:

  • Soforthilfen für kleine Unternehmen, auch mit Zuschüssen, die nicht zurückgezahlt werden müssen, mit bis zu 50 Mrd. EUR
  • Schnellkredite für den Mittelstand
  • Unbegrenzte Liquiditätshilfen für Unternehmen
  • Wirtschaftsstabilisierungsfonds: Staatsgarantien mit 600 Mrd. EUR
  • Flexibles Kurzarbeitergeld
     

Informationen zu diesen Themen finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums (gute und verständliche Aufbereitung) und des Bundeswirtschaftsministerium (ausführliche Informationen). Auch finden Sie hier gesammelte Fragen, die am häufigsten gestellt werden. Dadurch erhalten Sie einen noch detaillierteren Überblick.
 

Maßnahmen der Bundesländer

Die Bundesländer haben in ihren Kompetenzbereichen zahlreiche Maßnahmen verabschiedet, um der Wirtschaft und den Unternehmen Stabilität zu geben. Hier finden Sie nach Bundesländern sortiert die jeweiligen Auskunftsseiten:

Weitere Informationen

Aktuelles

Immer auf dem aktuellen Stand mit den Maßnahmen und Vorschriften der verschiedenen Bundesländer und dem Live-Ticker von Johns Hopkins und dem Robert Koch-Institut

Rechtliches

Welche Gesetzesänderungen bringt Corona mit sich?

Hygiene

Was gilt es jetzt zu beachten?

Zum Onlineshop

Hier geht es auf direktem Wege zum Shop-Login. Viel Spaß! :)

Kundenkonto beantragen

Noch kein Kunde? Hier können Sie ein Kundenkonto beantragen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.