Bauproduktenverordnung

Wir erfüllen die Nachweispflicht und dokumentieren 10 Jahre lang für Sie!

Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite.

Seit dem 1. Juli 2017 fallen Kabel und Leitungen verpflichtend unter die Bauproduktenverordnung, dadurch haben wir als Händler einige Pflichten, denen wir selbstverständlich nachkommen.

Welche Kabel und Leitungen fallen unter die BauPVo?

Alle Starkstromkabel und -leitungen, Steuer- und Kommunikationskabel - Kabel und Leitungen für allgemeine Anwendungen in Bauwerken in Bezug auf die Anforderungen an das Brandverhalten sind in der harmonisierten Norm EN 50575 festgelegt. Ausnahme: Kabel und Leitungen mit Funktionserhalt.

Die BauPVo berücksichtigt bei Kabeln und Leitungen ausschließlich das Verhalten im Brandfall. In Deutschland ist somit als Mindestklassifizierung die Brandklasse Eca (normal entflammbar) vorgegeben, empfohlen wird jedoch die Kabel und Leitungen nach dem Sicherheitsbedarf des Gebäudes einzusetzen. 

Was tun wir für Sie?

CE-Kennzeichnung der Produkte prüfen

Die CE-Kennzeichnung muss sichtbar entweder auf dem Bauprodukt, dem Ettiket oder Verpackung angebracht sein. Hierauf ist in der Regel auch die Brandklasse ersichtlich. Wir bringen CE-Etiketten auf den Schnittlängen an.

Leistungserklärung bereitstellen

Mit Hilfe der Leistungserklärung kann die Eignung eines Produktes geprüft werden. Die Leistungserklärung in deutscher Sprache wird vom Hersteller bereit gestellt, diese sind meist auf der Homepage des Herstellers zu finden oder über ihre zuständige Niederlassung zu erhalten.

Identifizierungs-Kennzeichnung auf dem Produkt überprüfen

Der Hersteller steht in der Pflicht sein Produkt zu Kennzeichnen und seinen Namen und seine Postanschrift auf dem Bauprodukt bzw. dessen Verpackung anzugeben, dies wird dann von uns auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft.

Angabe des Herstellernamen und der Referenznummer

Den Herstellernamen und die Referenznummer zur Leistungserklärung (DoP = Document of Performance) drucken wir für Sie auf dem Lieferschein und auf der Rechnung ab.

Das könnte Sie auch interessieren: 

...in der Tat besser.