Argus von Merten – Das Plus an Sicherheit!

Mit den Argus Bewegungsmeldern, Präsenzmeldern und Dämmerungsschaltern bietet Merten Ihnen Sicherheit und Komfort für jede Wohn- und Gebäudesituation. Funktionalität, Komfort und Sicherheit sind wesentliche Aspekte bei der Entscheidung für die richtige Gebäudetechnik, ebenso wie Energieeffizienz.

Die Argus Produkte halten für jede Anforderung die passende Lösung bereit.

Lernen Sie jetzt die Argus Familie kennen!

Bringen Licht ins Dunkel – Argus Aufputz-Bewegungsmelder

Für Argus Aufputz-Bewegungsmelder von Merten sprechen viele Argumente. Sie sorgen im Außenbereich nicht nur für ausreichende Beleuchtung überall dort, wo ein Lichtschalter weit entfernt ist. Sie rücken auch ungebetene Gäste ins Rampenlicht.

Die ausgereifte Technik für Erfassungswinkel von 110 bis 360 Grad und die Möglichkeit zur komfortablen Funkvernetzung machen Argus Aufputz-Bewegungsmelder unersetzlich zur sicheren Rundumüberwachung. Zum Beispiel von Hausfronten, Hallen, Tiefgeragen, Einfahrten oder Treppenaufgängen.

Komfort einfach in Szene gesetzt – Argus Präsenzmelder

Die Argus Präsenzmelder von Merten stehen für eine besonders energieffiziente Gebäudetechnik und können die Heizungs- und Stromkosten in Gebäuden um bis zu 70 % reduzieren. Der Präsenzmelder erfasst die Anwesenheit von Personen im Raum und misst gleichzeitig die Intensität des natürlichen Lichts. Wird ein vorher festgelegter Helligkeitsgrad unterschritten, genügen kleinste Bewegungen, um die Beleuchtung zu aktivieren.

Alle Argus Präsenzmelder sind Komponenten der Merten Elektronik mit PlusLink inside. Sie alle verfügen über die PlusLink Technologie, die es erlaubt, einfach und ohne Werkzeuge, Software oder Programmierung Präsenzmeldersysteme zur vernetzten Steuerung von Licht und Jalousien aufzubauen.

Effizientes Schalten – Argus Dämmerungsschalter

Wer seine Außenbeleuchtung bedarfsgerecht und effizient steuern möchte, kommt an den Argus Dämmerungsschaltern und der Dämmerungs-Zeitschaltuhr nicht vorbei.

Für jede Anwendung die passende Lösung: Der Argus Dämmerungsschalter von Merten bietet höchste Flexibilität dank einstellbarer Schaltschwellen und höherer Schaltleistung. Die Dämmerungs-Zeitschaltuhr ist eine besonders effiziente und energiesparende Lösung und vereint mit Dämmerungsschalter und Zeitschaltuhr zwei Techniken in einem Gerät.

Tipps zum Thema:

So funktionieren Dämmerungsschalter...

Bei Abenddämmerung schalten sie das Licht an und bei Morgendämmerung wieder aus, dies funktioniert durch einen Sensor, der die Lichtstärke der Umgebung misst. Der Helligkeitswert lässt sich durch einen Drehregler individuell einstellen. Natürlich sollte bei der Montage des Dämmerungsschalters drauf geachtet werden, dass keine Leuchte in der Nähe ist, die darauf scheint.

Dämmerungs-Zeitschaltuhren sind energieeffizient...

Die Dämmerungs-Zeitschaltuhren vereinigen die Dämmerungsschalter mit einer Zeitschaltuhr und sind damit besonders energieeffizient und energiesparend. Wenn beispielsweise der Helligkeitswert um 21.15 Uhr unterschritten wird, schaltet sich das Licht ein. Durch die Zeitschaltuhr brennt das Licht dann nur bis Mitternacht und schaltet sich morgens um 6 Uhr wieder ein.

Oder doch lieber ein Bewegungsmelder? So funktioniert er...

Der elektrische Sensor des Bewegungsmelders erkennt, wie der Name schon sagt Bewegungen und schaltet dann das Licht ein. Der Winkel zur Erfassung der Bewegung kann bis zu 360° gehen, ist allerdings modellabhängig. Sowohl im Außen- als auch im Innenbereich können sie nützlich sein, sie können entweder an der Wand oder an der Decke montiert werden.  

...in der Tat besser.