Mit DALI-2 in die Zukunft

Wer in Büros, Bildungsstätten und Gesundheitseinrichtungen das Licht intelligent steuern will, kommt am internationalen Industriestandard DALI nicht vorbei. Mit dem individuellen Adressieren und Steuern von Leuchten und Leuchtengruppen bietet er konkurrenzlose Flexibilität. Gleichzeitig vereinfacht er Planung und Installation im Vergleich zu konventionellen Beleuchtungsanlagen und erlaubt ein Verändern der Konfiguration per Software ganz ohne Hardwareanpassung.

HERSTELLERÜBERGREIFENDE INTEROPERABILITÄT

Die Weiterentwicklung hin zu DALI-2 gewährleistet nun außerdem eine Interoperabilität von Geräten unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht so die Kombination der jeweils besten Geräte. Erste Wahl für die Steuerung: DALI-2-Präsenzmelder von ESYLUX. Sie erhöhen an jedem Arbeitsplatz die Lebensqualität und die Energieeffizienz, bieten höchste Funktionsvielfalt in sehr kompakter Form – und eine einfache Konfiguration per ESY-App!

Raumübergreifend steuern
APC-Präsenzmelder mit integrierter Steuereinheit

Die APC-Präsenzmelder (APC: Application Controller) sind die intelligente Schaltstelle der DALI-2-Lösungen von ESYLUX und schöpfen das ganze Potenzial des Standards aus: Sie vereinen Steuereinheit, Busspannungsversorgung, Multisensorik und Tastereingänge und ermöglichen eine autarke, raumübergreifende Steuerung von bis zu 16 Gruppen ohne komplexes Gebäudeautomationssystem. Darüber hinaus vereinfachen sie durch die Bündelung der Komponenten in nur einem Gehäuse die Planung und die Installation. Mehrere Ausbaustufen bieten zahlreiche Funktionen für mehr Komfort und Energieeffizienz.  

Kompakte Leistungsstärke

  • Integrierte DALI-Steuereinheit und DALI-Busspannungsversorgung (250 mA)
  • Passiv-Infrarot-Sensorik zur Präsenzerfassung und Lichtsensorik
  • Integrierter Schaltausgang für HLK oder Zusatzbeleuchtung (16A-Relais, potenzialfrei)
  • Schnelle Montage in abgehängten Decken ohne zusätzliches Zubehör mit Standard-Bohrkrone (Ø 68 mm)
  • Erfassungsreichweiten von Ø 8, 24, und 32 m
  • Bidirektionale Kommunikation über integriertes Bluetooth-Modul
  • 4 Eingänge für konventionelle Taster (potenzialbehaftet): Vorhandene 230V-Taster direkt einsetzbar, keine DALI-2-Taster nötig!

BMS-Präsenzmelder als Eingabegeräte

BMS-Präsenzmelder (BMS: Building Management System) ergänzen den APC-Präsenzmelder (APC: Application Controller) einer Anlage, da dieser nur in seiner eigenen Raumzone Anwesenheit erfasst und die Helligkeit misst. Mithilfe integrierter Präsenz- und Lichtsensorik und zusätzlichen Tastereingängen liefern die BMS-Präsenzmelder (BMS: Building Management System) die nötigen Informationen aus allen anderen Bereichen – und schaffen so die Grundlage für die individuelle Steuerung aller 16 Gruppen. Die Design-Varianten aus den Serien COMPACT, FLAT und COMPACT MINI bieten dabei Lösungen für unterschiedliche ästhetische Anforderungen.

Die flexible Gruppensteuerung der APC-Präsenzmelder

Ob Schwarmfunktion, Orientierungslicht oder zeitgesteuerter Nachtbetrieb: In allen Gebäudebereichen profitieren die Nutzer von einer Lichtsteuerung, die auf die besonderen Anforderungen vor Ort zugeschnitten ist. Die APCPräsenzmelder (APC: Application Controller) ermöglichen in Kombination mit den BMS-Präsenzmeldern (BMS: Building Management System) das Bilden intelligenter Lichtgruppen in allen Abschnitten – und durch ihre Funktionsvielfalt eine individuelle, bedarfsgerechte Beleuchtung in jeder Raumzone.

Im Planungsbeispiel steuert der APC-Präsenzmelder 13 Gruppen innerhalb eines Gebäudeabschnitts (bis zu 16 Gruppen sind möglich)

Einfache Konfiguration per ESY-App

Gruppieren und Parametrieren der dezentralen DALI-2-Lösungen über die APC-Präsenzmelder

Mit der übersichtlichen ESY-App von ESYLUX gelingen Konfiguration und Parametrierung der Beleuchtungsanlage fast schon im Handumdrehen. Sei es das schnelle Erkennen adressierter Geräte, das Gruppieren per Schnellzuordnung oder der Szeneneditor – noch nie war DALI so einfach! Die Kommunikation erfolgt dabei zwischen der ESY-App und dem APCPräsenzmelder (APC: Application Controller) der jeweiligen Anlage, der sämtliche Einstellungen speichert. Sein integriertes Bluetooth-Modul ist für eine bidirektionale Kommunikation ausgelegt. Dadurch ermöglicht es nicht nur ein Parametrieren, sondern auch ein Auslesen wichtiger Parameter direkt per Smartphone.