NEU: FIXCONNECT® NT-Klemme im KV-Kleinverteiler

Besser muss nicht teurer sein

In öffentlichen Bereichen und Arbeitsbereichen ist die Isolationswiderstandsmessung Pflicht. Eine technische Lösung die überzeugt, ist hier die neue Klemme FIXCONNECT® NT. Mit ihr werden Prüfungen zukünftig vereinfacht und das Lösen und Wiederanschließen der Neutralleiter entfällt.

Das Problem: Bisherige Lösungen mit Reihenklemmen als N-Trennklemmen verursachen Mehrkosten & Mehrarbeit

Bisher wurden Neutralleiter-Trennklemmen als Reihenklemmen auf eine zusätzliche Tragschiene montiert, um eine Isolationswiderstandsmessung zu ermöglichen, die den Vorschriften entspricht.

Das Problem dabei: die Lösungen, die hierfür bisher am Markt angeboten werden, benötigen für Reihenklemmen zusätzlichen Raum und damit auch ein größeres – und teureres – Gehäuse. Daraus resultiert außerdem ein höherer Montageaufwand.

Bitte um Videos auf der Website anzusehen.

Die Lösung: mit der kleineren Verteiler-Lösung spart man Geld & Platz

Die Lösung für das Platzproblem ist mit der neuen Klemme FIXCONNECT® NT schnell gefunden, denn ihr reicht bereits ein kleinerer Verteiler – zusätzlicher Platz im Gehäuse wird damit nicht benötigt. Auch bei Nachrüstung kann sie einfach an der bisherigen Stelle der Neutralleiter-Klemme montiert werden. 

Ein weiterer Vorteil: die Klemmeneinheiten sind kostengünstiger und wettbewerbsfähiger als die Lösung mit Reihenklemmen für die Tragschiene. Der Elektrofachmann erfüllt somit seine Pflicht und spart zugleich Platz, Zeit und Geld.

KV Kleinverteiler Klemme Fixconnect

Unsere Produkte

Automatengehäuse von Hensel

KV 9112 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 12 Teilungseinheiten (12x18mm) 
  • IP65

KV 9118 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 18 Teilungseinheiten (18x18mm)
  • IP65

KV 9224 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 24 Teilungseinheiten (2x12x18mm)
  • IP65

KV 9236 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 36 Teilungseinheiten (2x18x18mm)
  • IP65

KV 9336 NT

  • KV 90-Automatengehäuse 
  • 36 Teilungseinheiten (3x12x18mm) 
  • IP65

KV 9354 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 54 Teilungseinheiten (3x18x18mm) 
  • IP65

KV 9448 NT

  • KV 90-Automatengehäuse
  • 48 Teilungseinheiten (4x12x18mm)
  • IP65

PE- und N-Klemme von Hensel

KV FC 12 NT

  • für Kleinverteiler mit 12 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 2 unterschiedliche Potenziale.

KV FC 18 NT

  • für Kleinverteiler mit 18 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 2 unterschiedliche Potenziale

KV FC 24 NT

  • für Kleinverteiler mit 12 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 4 unterschiedliche Potenziale.

KV FC 36 NT

  • für Kleinverteiler mit 18 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 4 unterschiedliche Potenziale

Nachrüstsatz N-Trennklemme

KV FC 23 NT

  • für Kleinverteiler mit 12 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 4 unterschiedliche Potenziale

KV FC 35 NT

  • für Kleinverteiler mit 18 Teilungseinheiten je Reihe und KV-Leergehäuse 
  • FIXCONNECT NT-Steckklemmtechnik
  • N trennbar
  • für 4 unterschiedliche Potenziale

Entscheidungsmatrix für den Einsatz von N-Trennklemmen

Entscheidungsmatrix Einsatz N-Trennklemmen

Unser Fazit

Eine Isolationswiderstandsmessung ist Pflicht in öffentlichen Bereichen, in denen Publikumsverkehr stattfindet sowie in Bereichen, wo Menschen arbeiten. Hier gilt es eine platzsparendere und kostengünstigere Lösung als bisher zu finden. 

Genau hierfür bietet Hensel mit der FIXCONNECT® NT Klemme im NT-Kleinverteiler eine Lösung die überzeugt. Denn: im Vergleich zu Reihenklemmen ist sie kosten- und platzsparend. Es muss also kein größerer Verteiler eingesetzt werden. 

Keine Sorge was die Nachrüstung betrifft, denn auch in bestehenden Anlagen kann man die FIXCONNECT® NT-Klemmen einfach durch Austausch nachrüsten.

So können Sie als Elektrofachmann dem Anwender eine wettbewerbsfähige und vor allem normgerechte Lösung anbieten.