Wer auf langlebige und energieeffiziente Leuchtmittel setzt, kommt an LED-Leuchtmitteln nicht vorbei. Die Verwendung eines Dimmers steigert die Effizienz weiter und bietet Ihnen zusätzlich den Komfort angenehmer Lichtstimmung.

Merten und Schneider Electric bieten Ihnen die neueste Generation an Dimmern für LED-Technik an. Entscheiden Sie hier, welche Art von LED Dimmern Sie bevorzugen und wählen Sie die passende Lösung aus:

Er ist die ideale Wahl, auch mit Blick auf die Zukunft: Er überzeugt bei der LED-Steuerung, lässt sich aber auch problemlos für andere Leuchtmittel wie zum Beispiel Glüh- oder Halogenlampen nutzen. Die unterschiedlichsten Leuchtmittel steuert er zuverlässig, sicher und fehlerfrei. Das macht auch einen schrittweisen Umstieg auf LEDs möglich.

Um den Wechsel auf den neuen Dimmer zusätzlich zu vereinfachen, können bestehende Verkabelungen und Schaltungen weiter genutzt werden.

Ihre Vorteile im Überblick

Vielseitig und sicher
Der Dimmer kann neben LED-Lampen auchv andere Lasten dimmen. Er erkennt die angeschlossene Last automatisch und ist dank elektronischer Sicherung überlast- und kurzschlussfest.

Funktional
Die meisten Energiesparlampen benötigen beim Einschalten eine kurze Aufwärmphase. Die Startfunktion des Dimmers betreibt die Lampe beim Einschalten für circa zwei Sekunden auf maximaler Helligkeit und dimmt dann automatisch auf das gewünschte Lichtniveau. Beim Anschluss anderer Lasten wird die Startfunktion automatisch deaktiviert.

Individuell einstellbar

Zusätzliche Einstellungen können vorgenommen werden:
• Der Dimmbereich kann individuell an die verwendete Lampe angepasst werden.
• Bei Bedarf lässt sich die Betriebsart auf die verwendete Lampe anpassen.

Universal LED Dimmer Modul

Als Einsatz in der Unterputzdose installiert, verwandelt das Universal LED Dimmermodul jeden Taster im Handumdrehen in einen Dimmer.

Ungeachtet seiner kleinen Baugröße bietet das Universal LED Dimmermodul um­fassende Funktionalität für LEDs, Glüh- und Halogenlampen. Es eignet sich damit ideal für den Einsatz bei Renovierungsprojekten – vor allem, wenn ein bestehendes Schalterdesign erhalten bleiben soll.

Ihre Vorteile im Überblick

Vielseitig und sicher
Der Dimmer kann neben LED-Lampen auch andere Lasten dimmen. Er erkennt die angeschlossene Last automatisch und ist dank elektronischer Sicherung überlast- und kurzschlussfest.

Funktional

Die meisten Energiesparlampen benötigen beim Einschalten eine kurze Aufwärmphase. Die Startfunktion des Dimmers betreibt die Lampe beim Einschalten für circa zwei Sekunden auf maximaler Helligkeit und dimmt dann automatisch auf das gewünschte Lichtniveau. Beim Anschluss anderer Lasten wird die Startfunktion automatisch deaktiviert.

Individuell einstellbar

Zusätzliche Einstellungen können vorgenommen werden:
• Der Dimmbereich kann individuell an die verwendete Lampe angepasst werden.
• Bei Bedarf lässt sich die Betriebsart auf die verwendete Lampe anpassen.

Dimmer als Reiheneinbaugerät

Schneider Electric bietet Ihnen mit dem Universaldimmer LED ein Reiheneinbaugerät zur optimalen Integration in Ihre bestehende Hauselektronik. Für die Montage auf Hutschienen TH35 nach DIN EN 60715.

Individuell einstellbar

Zusätzliche Einstellungen können vorgenommen werden:

• Automatische Lasterkennung
• Einschalthelligkeit individuell speicherbar
• Einstellbare Mindesthelligkeit (erforderlich für LEDs)
• Multispannungseingang, z. B. für Sprechanlagen
• Memoryfunktion bei Stromausfall
• Automatische elektronische Überlast und Übertemperatur-Abschaltung
• Dimm-Einschaltfunktion

...in der Tat besser.