Technikzentrale von Hager

In allen Wohngebäuden steht der Zählerschrank im Mittelpunkt jeder elektrischen Anlage. Mit der Technikzentrale von Hager bereiten Sie das Zuhause Ihrer Kunden auf die Zukunft vor: mit Zählerplätzen und intelligenten Messsystemen sowie Installationshilfen, die Ihnen die Arbeit so einfach wie möglich machen und das immer normgerecht.

Im April 2019 ist die Anwendungsregel VDE-AR-N 4100 in Kraft getreten und für alle neu errichteten Zähleranlagen bindend. Die VDE 4100 definiert die technischen Mindestanforderungen für Zählerplätze in elektrischen Anlagen von Wohngebäuden mit direkter Messung und Betriebsströmen bis maximal 63 A. Mit Hager bereiten Sie den Zählerschrank auf zukünftige Anforderungen der Energiewende vor.

Mehrpolige FI/LS-Schalter

Mehr Platz, mehr Übersicht

Die platzsparende Kombinationslösung von Hager: Der 3x 1-polige +N FI/LS-Schalter für den Wohn- und Zweckbau verbindet Leistungsschutzschalter und eine FI-Funktion in einem kompakten Gehäuse. Bieten Sie Ihren Kunden optimalen Schutz gegen elektrischen Schlag nach DIN VDE 0100-410 und das bei möglichst geringem Platzbedarf im Zählerschrank. Ab sofort können Sie den mehrpoligen FI/LS-Schalter zusammen mit dem SLS Schalter von Hager in den oberen Anschlussraum Ihrer Technikzentrale einbauen.

AFDD und SPD

Zuverlässiger Schutz

Hager bietet Ihnen gleich zwei Geräte um das Haus Ihrer Kunden gegen unterschiedliche Gefahren zu schützen. Der AFDD-Schalter ermöglicht Ihnen einen vorbeugenden Brandschutz der laut DIN VDE 0100-420 vorgeschrieben ist. Die Geräte sind mit einem Abschaltvermögen von 6 kA sowie 10 kA und den Auslösecharakteristiken B und C verfügbar. Um weitere Schäden in der gesamten elektrischen Anlage zu vermeiden empfiehlt es sich die 3-stufigen SPD’s (Surge Protection Device) einzusetzen. Die Kombiableiter von Hager verbinden Blitzstromableiter (Typ 1) mit Überspannungsschutz (Typ2) und Endgeräteschutz (Typ3) in einem Gerät. Damit decken Sie alle normseitigen Anforderungen an den Überspannungsschutz ab.

Einspeiseadapter ESA

Schneller, einfacher, sicherer

Der Einspeiseadapter ESA von Hager steht für maximale Arbeitssicherheit bei minimalem Zeit- und Materialaufwand. Per Stecktechnik müssen Sie den ESA nur noch auf die Sammelschienen im unteren Anschlussraum (UAR) aufrasten und die Stromleitung in die Push-in-Klemmen stecken. Mühseliges Isolieren der Zugangsleitung zu Sammelschienen und anderen SaS-Klemmen entfallen. Zusätzlich haben Sie während der gesamten Montage, dank der IP2X-Isolierung volle Fingersicherheit.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

...in der Tat besser.