C-Teile-Management

Prozesskosten sparen.

Ziel ist es, durch Optimierung Ihrer Materialfluss- bzw. Bestellprozesse signifikante und messbare Einsparungen für die Beschaffung von C-Teilen (Kleinartikeln) zu erzeugen. Bei der Beschaffung von C-Teilen entfallen nur 20 % der Kosten auf die eigentliche Ware und 80 % auf reine Beschaffungskosten (Lieferanten- und Artikelpflege, Bestellung, Preisvergleich, Einlagerung und Entnahme).

Was sind typische Eigenschaften von C-Teilen?

  • geringe Stückkosten
  • hoher Beschaffungsaufwand
  • Verrechnung über Materialgemeinkosten

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

...in der Tat besser.