Natürlich mit Harmony!

Die robusten und ergonomischen Befehls- und Meldegeräte von Schneider Electric

Drucktaster, Wahlschalter und Leuchtmelder, denen Sie vertrauen können

Robuste Leistung auch bei schwierigsten Umgebungsbedingungen.

Verleihen Sie Ihren Maschinen und Steuerpulten einen neuen Stil

Modernes Design zur individuellen Gestaltung neuer und bestehender Anlagen

Neue Produkte bringen Ihre Anlagen auf ein ganz neues Level

Neue USB- und RJ45-Schnittstellen ermöglichen einen einfachen und sicheren Datenaustausch, während neue Potentiometer und Timer Ihren Anlagen eine nie dagewesene Präzision bieten

Das umfassendste Angebot auf dem Markt

Alles aus einer Hand: Drucktaster, Wahlschalter und Leuchtmelder.

Potentiometer

Die neuen Potentiometer aus dem Harmony Befehls- und Meldegeräteprogramm bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit zur Geschwindigkeitsregelung oder zur Konfiguration von allgemeinen Einstellungen. Damit können Sie Ihre Maschine auf einfache Art und Weise präzise steuern und einstellen.

  • Die Notwendigkeit zum Einsatz von Komponenten von Drittanbietern (integrierter Widerstand) entfällt
  • Ideale Lösung zur Nutzung mit Frequenzumrichtern
  • Optimal zur Konfiguration von allgemeinen Einstellungen, wie z. B. Temperatur
  • Einfacher Einbau mittels 22,5 mm Standard-Bohrung

USB und RJ45 Schnittstelle

Mit den neuen USB- und RJ45-Schnittstellen aus dem Harmony Befehls- und Meldegeräteprogramm verfügen Sie jetzt über eine einfache Möglichkeit, Ihre Anwendung schnell und effektiv mit Ihrem PC oder einem USB-Stick zu verbinden. Direkt an der Vorderseite Ihres Schaltschrankes oder des Steuerpultes montiert kann die SPS-Steuerung oder das HMI-Bedienpanel aktualisiert werden, ohne den Schaltschrank dafür zu öffnen. Damit werden elektrische Gefahren für Maschine und Anwender ausgeschlossen und Schmutz außerhalb des Schaltschranks gehalten. Eine Erhöhung der Schutzart ist mit Zubehör bis zu IP69K möglich.

  • Schneller Datenexport
  • Einfaches Update SPS oder HMI Programm
  • Keine Verschmutzung im Inneren des Schaltschranks, da eine Öffnung nicht notwendig ist
  • Praxisgerechtes Zubehör zur Erhöhung der Schutzart bis IP69K
  • Einfacher Einbau mittels 22,5 mm Standard-Bohrung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

...in der Tat besser.